Aroma-Studienreisen

Aroma – Studienreise zu den Rosen nach Bulgarien

21.05 – 28.05.2016

Im Herzen von Bulgarien an den Südhängen des Balkan-Gebirges liegt das Rosental. In diesem Tal wird seit mehr als 300 Jahren die Rosa damaszena angebaut. Hier herrscht ein ganz besonderes Klima, mild im Winter und feuchtwarm im Sommer, perfekt für das Rosenwachstum. Weit mehr als die Hälfte der Rosenölproduktion der Welt kommt aus dem Rosental. Die besondere Kombination aus Klima, Wetter, Boden und Destillations-know-how machen das bulgarische Rosenöl weltweit zum Standard für beste Qualität. Im Monat Mai erstrahlen die Rosenfelder wie ein rosa Teppich und die damaszenische Pracht erlebt ihre Sternstunde. Wir fahren zu einem Pionier, der als einer der ersten nach der Wende den Anbau seiner landwirtschaftlichen Kulturen auf biologischen und biodynamischen Anbau umgestellt hat. Die wachsenden biozertifizierten Flächen tragen erheblich zum Erhalt der natürlichen Ressourcen in dieser Region bei und sichern somit den Menschen ein gesichertes Einkommen.

bulgarische Damascena Rose

Aroma-Studienreise zur Latschenölbrennerei nach Südtirol

16.07.- 19.07.2016    Ausgebucht!

Auf der Fahrt in das Pustertal werden wir die Gärten von Trauttmannsdorff in Meran besuchen. Am nächsten Tag machen wir eine Exkursion in die Berge und abhängig von den klimatischen Gegebenheiten wird Latschenkiefer oder Zirbe geerntet und anschließend destilliert. Herr Niederkofler wird uns einen Einblick in die ganzheitliche ökologische Forstwirtschaft und ausführliche Information über Nadelhölzer geben. Am zweiten Tag schauen wir uns voraussichtlich den kontolliert biologisch angebauten Kräutergarten an. Wenn das Wetter mitspielt machen wir eine Kräuterwanderung. Es gibt einen Vortrag über die Anwendung der ätherischen Öle in der Sauna, evtl. gibt es einen individuellen Aufguss für die Teilnehmer/innen. Am letzten Abend werden wir mit typischer Südtiroler Kost auf einer Hütte verköstigt.

Latschenkieferreise
Lade...